Physiotherapie

Das Ziel der Physiotherapie bei neurologischen Patienten ist es, sensomotorische Fähigkeiten, welche durch Schädigungen des Zentralnervensystems entstanden sind, wieder neu zu erlernen und/oder zu verbessern. Im Vordergrund der physiotherapeutischen Behandlung steht die Bahnung von Bewegungen in der beeinträchtigten Muskulatur sowie das Wiedererreichen eines physiologischen Bewegungsmusters.

Bei traumatologischen und orthopädischen Patienten stellt zudem die Wiederherstellung der Gelenksphysiologie ein zentrales Thema dar. Durch fachlich hoch qualifizierte Therapeuten und durch die Anwendung verschiedener Therapiekonzepte wie beispielsweise PNF, Bobath, Osteopathie, Manualtherapie, Cranio-Sacrale Therapie kann auf das Erkrankungsausmaß und die individuellen Bedürfnisse der Patienten optimal eingegangen werden.

In der Reha Radkersburg werden physiotherapeutische Behandlungen in Form von Einzel- und Gruppentherapien (z. B. Wassergruppen, Nordic Walking, Rückenschule, Beckenbodengymnastik) angeboten.