Anschlussheilverfahren

Stationäre Anschlußheilbehandlungen für Patienten werden auf Überweisung von Akutkrankenhäusern, Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen oder niedergelassenen Ärzten durchgeführt. Selbstverständlich werden auch Selbstzahler und Mitglieder von privaten Krankenversicherungen aufgenommen.